Freiwillige Feuerwehr Walsrode

Feuerwehrball und Beförderungen

Walsrode, Heidekreis (jf) Am vergangenen Wochenende fand nach mehrjähriger pandemiebedingter Pause endlich wieder ein Ball der Freiwilligen Feuerwehr Walsrode im Krug Dreikronen statt. Diese Veranstaltung wird hauptsächlich als Dank

für die ehrenamtliche Arbeit und Einsatzbereitschaft, in diesem Jahr bei bereits 234 Alarmen, durchgeführt. Aber auch Fördermitglieder und Freunde der Ortsfeuerwehr nahmen teil, so dass insgesamt 120 Anwesende zu verzeichnen waren. Der Ortsbrandmeister Andre Leiber nutzte diesen passenden Rahmen, um Rene Ritschel zum Oberfeuerwehrmann zu befördern. Cord Pascheberg darf sich ab sofort Erster Hauptfeuerwehrmann nennen. Der Stellvertretende Stadtbrandmeister Ralf Köhler verlieh dem Gruppenführer Klaus Dieter Dembski den Dienstgrad Löschmeister. Nach einem gemeinsamen Buffet wurde von jungen und erfahrenen Gästen das Tanzbein bis in den frühen Morgen geschwungen.